Gespräch mit Geschäftsführer René Knipschild

Seit wann gibt es ihre Firma und wo ist ihr Sitz?

Bild_2022-03-27_223440

Die BDE-SYSTEMHAUS GmbH ist im März 2021 gegründet worden. Unser Sitz ist eigentlich im Internet.

Unsere Niederlassung befindet sich in der Hansestadt Korbach. Korbach ist die Kreisstadt des Landkreises Waldeck-Frankenberg in Hessen. Genauer gesagt in Nordhessen, in der Nähe von Kassel. Dort ist auch mein Arbeitsplatz. Meine Gesellschafter-Kollegen arbeiten an zwei weiteren Standorten in Nordrhein-Westfalen in der Nähe von Münster. Wir treten mit unseren Kunden vorzugsweise via Videokonferenz in Kontakt.

Für persönliche Treffen oder Workshops fahren wir zum intensiveren Austausch auch direkt zum Kunden.

Was bietet die BDE-SYSTEMHAUS GmbH an?

2021_03_23_BDE_Elefant_Slider_nam-anh-QJbyG6O0ick-unsplash

Die BDE-SYSTEMHAUS GmbH entwickelt und vertreibt ein Software-Produkt namens JUMBO. Mit dieser Data Logging Software kann für die Betriebsdatenerfassung (BDE) jede Art von technischen Betriebsdaten, wie zum Beispiel Maschinenparameter, aufgezeichnet, aufbereitet und ausgewertet werden.

Mit JUMBO erreichen unsere Kunden mehr Aussagekraft in ihren Auswertungen und digitalisieren ihre Unternehmen, um zukünftig im Sinne von Industrie 4.0 gut aufgestellt zu sein.

Unsere Software hat spezielle Module (Adapter) zur individuellen Anbindung verschiedener Data Logger, die technische Betriebsdaten erfassen und aufzeichnen. Es ist auch möglich, händische Daten, die zum Beispiel in Excel-Dateien oder auf Zetteln erfasst werden, über eine eigens programmierte Tablet-App einzugeben oder über einen Import-Job zu importieren. Wir bringen somit alle Daten auf einen Nenner, bereinigen diese und erreichen so eine hohe Datenqualität und -quantität. Mit unserem Modul DAVIT (DatenvisualisierungsTool) können die Daten grafisch, aussagekräftig und zielgerichtet angezeigt werden.

Unsere Software kann sowohl in unserem eigenen BDE-Cloud-Container, im deutschen Rechenzentrum, die wir selbst aufgebaut haben, als auch „On-Premises“ auf dem Vor-Ort-Server beim Kunden oder in einem beliebigen Rechenzentrum bzw. einer beliebigen Kunden-Cloud betrieben werden.

Wir unterscheiden zwischen zwei Wegen: The Easy Way (Software-Lizenz JUMBO und Konfiguration in Eigenregie) und The Business Way (Rundum-sorglos-Paket für industrielle Projekte).

Wie ist Ihre Vorgehensweise?

BDE THE EASY WAY Labyrinth Direkter Weg

Wir sind leidenschaftliche BDE-Experten und arbeiten auf Augenhöhe gemäß der Walt-Disney-Methode (nach Robert B. Dilts).

Unser Stratege Maik Nowack ist unser emotionaler Mann für die betrieblichen Prozesse, er ist „der Visionär“. Aus Ideen werden Zielsetzungen formuliert und der Kunde wird auf seiner individuellen Flughöhe abgeholt.

Unser Prokurist Stefan Lammers ist für den Bereich Hardware zuständig, er ist „der Kritiker“. Aus Zielsetzungen werden Konzepte erstellt und der Kunde wird dabei sachlich rational eingebunden.

Ich bin der Geschäftsführer und unser Software-Entwickler, „der Macher“. Die erarbeiteten Konzepte werden konsequent in Lösungen umgesetzt und dem Kunden verständlich übergeben.

Geht nicht ist keine Option für uns. Die Walt-Disney-Strategie führt uns gemeinsam mit den Kunden partnerschaftlich und vertrauensvoll zur gewünschten Zielsetzung.

Was ist dabei das Besondere?

Businessman looking out of abstract opening in wall with bright daylight in concrete interior. Concept for success.

Die Synergie unserer vielseitigen Kernkompetenzen als Trilogie und die kurzen Entscheidungswege als Gesellschafter. Ganz nach Aristoteles‘ These: „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!“ 

Maik Nowack hinterfragt die Aufgabenstellungen und gibt innovative Zielsetzungen vor. Er geht auf die Kunden und ihre Prozesse in der Industrie ein und sorgt dafür, dass unsere Data Logging Software JUMBO zielgerichtete Auswertungen erstellt. Unser Anspruch ist eine hohe Aussagekraft, die dem Kunden den gewünschten Mehrwert bietet. Wir wollen keine „Zahlengräber“ erschaffen.

Stefan Lammers ist unser Experte für die kundenseitige BDE-Infrastruktur, insbesondere Hardware, Datenlogger und der SPS mit Blick in die Schaltschränke. Er versteht die Elektro- und Automationstechnik unserer Kunden und ist das Bindeglied mit Blick auf die Machbarkeit zwischen Prozess und Software-Entwicklung.

Ich bin der Software-Entwickler mit Verständnis für die Zielsetzungen und der Möglichkeit andersartige und straighte Lösungswege zu programmieren und diese praxisnah in das operative Kundengeschäft einbinden und umsetzen zu können.

Wir stimmen mit dem Kunden die notwendigen Prozesse, Hardware und Software im Einklang ab und erreichen so gemeinsam die Zielsetzung.

Was schätzen Ihre Kunden an Ihnen?

Innovative Datenkommunikation Festplatte Glühbirne

Unsere individuellen und flexiblen Dienstleistungen rund um unser Produkt: Data Logging Software JUMBO.

Wir können im ersten Step auch beratend zur Seite stehen.

Wir ermutigen sie ihre Komfortzone zu verlassen und gemeinsam mit uns ihre Hemmnisse zu überwinden, um dann die großen Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen.

Was ist Ihnen besonders wichtig?

BDE-SYSTEMHAUS GmbH Ying Yang Yong Hände

Die BDE-SYSTEMHAUS GmbH erstellt gute und funktionale IT-Produkte im Bereich der Betriebsdatenerfassung (BDE).

Dieses können sie gerne mit uns transparent, offen und direkt erleben.

Wir leben ehrbares Unternehmertum und erzeugen als SYSTEMpartner mit unseren Kunden eine starke Verbindung.